Opernchorsänger

Seit 2007 singt Eibe Stürken im E-Chor der Nürnberger Staatsoper. Dort hat er in Verdis "Don Carlos", "Aida", "Nabucco", "Otello", "Trovatore" und "Requiem", Rossinis "Guillaume Tell", Szymanowskis "Krol Roger", Mozarts "Idomeneo" sowie Wagners "Der Fliegende Holländer","Die Götterdämmerung" und "Die Meistersinger aus Nürnberg" mitgewirkt.

Aktuelles Projekt: "Lohengrin" von Richard Wagner.